Im Rahmen der diesjährigen ATEC X starten wir den ersten Collective Incubator Techathon. Dabei entwickelst du im Team ein nachhaltiges Start-up im Bereich E-Commerce für die Digitalisierung des Einzelhandels!

Der Techathon beginnt am 26. Oktober und endet mit der ATEC X am 30. Oktober. Bewerben kannst du dich alleine oder im Team. Ziel ist ein ganzheitliches Konzept mit innovativen Ansätzen für das Start-up GuLoKa (Gutes Lokal Kaufen) für den lokalen Onlinehandel zu entwickeln.

Wir stellen euch eine große Co-working Fläche, tägliches Catering sowie Snacks und Getränke, damit ihr euch ganz auf die Arbeit konzentrieren könnt. Um euch Inspiration für eure Konzepte zu geben und die Lernerfahrung zu maximieren, haben wir uns außerdem um professionelles Coaching und Vorträge gekümmert. Das Arbeiten vor Ort wird von unserem Kamerateam begleitet.

Am Mittwoch werden eure Konzepte in den sechs Kategorien Business Model, Marketing, Vertrieb, Logistik, Services und Innovation bewertet. Die drei besten besten Teams feilen am Donnerstag nochmal intensiv und pitchen ihre Idee dann am Freitag live auf der ATEC X und fighten um attraktive Preise (ein Preisgeld von 250€ pro Person winkt für das Gewinnerteam und auch die anderen Preise können sich sehen lassen!).

Und: Nach der Challenge ist vor der Challenge! Wenn ihr wollt und es passt, besteht die Möglichkeit, dass ihr im Anschluss daran Teil des hervorgebrachten Start-ups werdet und eine führende Rolle beim Aufbau des Start-ups einnehmt!

Teilnehmen können Studierende aller Hochschulen und Fachrichtungen individuell oder in Teams bis zu max. fünf Personen. Bewerbungsschluss ist der 23. Oktober. Das Programm ist in Deutsch, euren Pitch haltet ihr jedoch auf Englisch!

Die Anmeldung zur TechForFuture Challenge erfolgt über dieses Formular.