Vier Wochen befragen wir unsere studentische Community, welche Bedarfe sie bei ihrem Engagement und ihrer täglichen Arbeit an innovativen Projekten haben. Genau diese Bedarfe wollen wir bei einem nächsten Schritt bei der Gestaltung unseres Co-working Spaces auf dem #Jahrhundertcampus berücksichtigen, um die Innovationsplattform der Zukunft an der RWTH Aachen zu erschaffen.

Dabei geht es zum einen um die Funktionalitäten, wie Büro- und Konferenzräume, eine Werkstatt, eine Eventfläche, ein Café, ein Film- und Tonstudio und Vieles mehr. Zum anderen sind wir auch daran interessiert, wie sich unsere Nutzerinnen und Nutzer einen Arbeitsplatz der Zukunft im technischen Kontext vorstellen.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele Studierende und Forschende an unserer Umfrage teilnehmen und uns einen Eindruck davon geben, was erforderlich ist, um das nächste große Ding zu starten. Beginnen möchten wir mit einem kleinen persönlichen Kennenlernen, den Interessen und der Motivation bevor zu Raum und Infrastruktur kommen.

Unter allen Teilnehmenden der Umfrage verlosen wir einen Rucksack der Marke Pingpong.

https://ncbtr.de/jagTX