Über David Beumers

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat David Beumers, 37 Blog Beiträge geschrieben.

Neuer Vorstand gewählt

Von |2021-10-18T17:06:24+02:0011. Oktober 2021|Pressemitteilung|

Heute wurde mit Ferdinand Siegert und Hannes Drescher unser neuer Vorstand gewählt. Die Beiden werden die Geschicke des Collective Incubators für ein Jahr leiten und wollen ihren Fokus vor allem auf die zunehmende Professionalisierung der Leistungsangebote, des Services und des Teams richten und darüber hinaus die Kommunikation nach innen und nach außen stärken. Zu den

Next Level!

Von |2021-08-22T17:46:03+02:0022. August 2021|Pressemitteilung|

Der Collective Incubator eröffnet ab 1.9.2021 seinen Co-working Space auf dem #Jahrhundertcampus mit Büro-, Besprechungs- und Community-Flächen mit insgesamt fast 4.000m2. In den letzten Wochen haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet – nun ist es soweit: Ab dem 1. September eröffnen wir den Collective Incubator auf dem Jahrhundertcampus und damit unsere nächste Generation Co-working Space.

Healthy Body, Healthy Mind

Von |2021-07-13T09:37:39+02:0013. Juli 2021|Blog|

Wer schön sein will, muss leiden. Wer ein erfolgreiches Sart-Up gründen will, erst recht! Damit die Erfolgsgeschichte trotzdem gelingt, braucht es ein verlässliches Fundament – die Gesundheit. Denn ohne Ausgleich geht es nicht. Es kommt dabei nicht nur auf einen starken Körper an, sondern auch auf ein stabiles Mindset. Deshalb unterstützt von diesem Juli an

Der Werkstattmeister

Von |2021-06-22T10:41:52+02:0022. Juni 2021|Blog|

Aron Heibges will die Welt verbessern. Er steht in einer riesigen Halle. Hinter ihm erstreckt sich ein schier unendliches Gerüst. Hier entsteht der Werkstattbereich des Collective Incubator, den Aron als Werkstattmeister plant und in Zukunft betreuen wird. Wie ein Teil von etwas Größeren steht er da, nur die Kamera scheint ein Fremdkörper zu sein. Obwohl

Cinderella, hast du an die Umfrage gedacht?

Von |2021-06-15T10:00:08+02:0015. Juni 2021|Blog|

Unsere Mitgliedsumfrage wird heute, 15. Juni 2021 um Mitternacht, geschlossen. „Füllst du meine Umfrage aus, dann füll ich deine Umfrage aus“ ist ein sehr beliebter Deal in den empirischen Wissenschaften, unserer geht etwas anders: Wir tauschen Umfragebeteiligung, gegen Mitgestaltung, die Option zum nächsten großen Ding und die Zukunft der Innovationsplattformen… und naja einen ziemlich fancy

Prof. Rüdiger im Interview

Von |2021-06-05T10:39:03+02:004. Juni 2021|Pressemitteilung|

Wir treffen Professor Rüdiger in seinem lichtdurchfluteten Büro im rechten Flügel altes Hauptgebäudes der RWTH Aachen. Sein Arbeitszimmer zeugt von der vielen unterschiedlichen Aktivitäten und Fachrichtungen, die an der Hochschule Zuhause sind. Sein E-Bike, mit dem er jeden Tag zum Dienst fährt, steht direkt rechts vor dem Schreibtisch. Ulrich Rüdiger studierte und promovierte an der

Größer, Cooler, Mega!

Von |2021-05-21T06:33:56+02:0018. Mai 2021|Blog|

Studentische Initiativen sind für jede Universitätsstadt und natürlich auch für den Collective Incubator das, was der Mittelstand für die deutsche Wirtschaft ist: Der vielfach besungene Kitt, der den Laden zusammenhält. Ohne sie geht nichts und das ist auch gut so. Logisch also, dass wir im Rahmen unseres #Jahrhundertcampus-Projekts auch den Stimmen eben jener Gehör verschaffen,

Support für Werkstatt gesucht!

Von |2021-05-18T10:31:06+02:0017. Mai 2021|Pressemitteilung|

Auf dem #Jahrhundertcampus wird der Collective Incubator zum ersten Mal auch über eine Werkstatthalle mit über 1.200m2 verfügen. Vorgesehen sind ein offener Werkstattbereich mit Werkbänken, eine 3D-Druck-Werkstatt, eine Holz- und Modellbauwerkstatt, ein Bereich zur Metall- und Kunststoffverarbeitung, eine Schweiß- und Metallbauwerkstatt sowie einen Elektronik- und Textilwerkstattbereich. Darüber hinaus soll es auch Projekträume geben, kleine Raum-in-Raum-Garagen,

Social Entrepreneurship Program

Von |2021-05-17T14:29:03+02:0010. Mai 2021|Pressemitteilung|

Ziel des Social Entrepreneurship Program (SEP) ist, unternehmerische Talente mit Technologien zusammenbringen, sie zu coachen und finanziell zu unterstützen bis zu einem Projekt mit einem echten Social Impact. Das SEP fördert studentische Projekte aus dem Bereich Social Innovation und Social Entrepreneurship an RWTH und FH Aachen, die einen echten Social Impact beweisen. Dabei liegt der

Nach oben