Pressemitteilung

Neue Fläche verfügbar

Von |2022-01-18T13:54:15+01:0017. Januar 2022|Pressemitteilung|

Ab heute ist das 1. OG im Collective Incubator offiziell eröffnet. Die Flächen werden damit um weitere 1.200 qm erweitert. Dort zu finden sind zusätzliche ruhige Co-working-Bereiche ("Bib"), ein großes Büro für die studentischen Initiativen, zusätzliche Konferenzräume und eine kleine Teeküche. Darüber hinaus werden derzeit das Film-/Ton- und Podcaststudio sowie zusätzliche Offices eingerichtet. Die neuen Konferenzräume können

Neues Corporate Design

Von |2022-01-18T05:37:55+01:0017. Januar 2022|Pressemitteilung|

Mit Anfang des neuen Jahres präsentiert sich der Collective Incubator in einem neuen Corporate Design. In Zukunft wird das Projekt in den Farben gelb-türkis-violett auftreten. Die Neugestaltung soll vor allem den veränderten Anforderungen durch die neuen Räumlichkeiten auf dem Jahrhundertcampus Rechnung tragen und bietet viele Gestaltungsmöglichkeiten in der Industriearchitektur vor Ort.

Neue Teammitglieder gesucht

Von |2021-10-25T18:39:34+02:0025. Oktober 2021|Pressemitteilung|

Zum Start des Wintersemesters suchen wir wieder engagierte Talente. Vor allem in den Bereichen Incubation, Partnership, Event, Public Relations und Human Relations brauchen wir engagierte Studierende, die die einzigartige Initiative des Collective Incubators auf das nächste Level bringen!   Bist Du interessiert? Komm gern zu unserem Infoabend und werde Deine Fragen an uns los. Alle

Neuer Vorstand gewählt

Von |2021-10-18T17:06:24+02:0011. Oktober 2021|Pressemitteilung|

Heute wurde mit Ferdinand Siegert und Hannes Drescher unser neuer Vorstand gewählt. Die Beiden werden die Geschicke des Collective Incubators für ein Jahr leiten und wollen ihren Fokus vor allem auf die zunehmende Professionalisierung der Leistungsangebote, des Services und des Teams richten und darüber hinaus die Kommunikation nach innen und nach außen stärken. Zu den

Next Level!

Von |2021-08-22T17:46:03+02:0022. August 2021|Pressemitteilung|

Der Collective Incubator eröffnet ab 1.9.2021 seinen Co-working Space auf dem #Jahrhundertcampus mit Büro-, Besprechungs- und Community-Flächen mit insgesamt fast 4.000m2. In den letzten Wochen haben wir mit Hochdruck daran gearbeitet – nun ist es soweit: Ab dem 1. September eröffnen wir den Collective Incubator auf dem Jahrhundertcampus und damit unsere nächste Generation Co-working Space.

Prof. Rüdiger im Interview

Von |2021-06-05T10:39:03+02:004. Juni 2021|Pressemitteilung|

Wir treffen Professor Rüdiger in seinem lichtdurchfluteten Büro im rechten Flügel altes Hauptgebäudes der RWTH Aachen. Sein Arbeitszimmer zeugt von der vielen unterschiedlichen Aktivitäten und Fachrichtungen, die an der Hochschule Zuhause sind. Sein E-Bike, mit dem er jeden Tag zum Dienst fährt, steht direkt rechts vor dem Schreibtisch. Ulrich Rüdiger studierte und promovierte an der

Support für Werkstatt gesucht!

Von |2021-05-18T10:31:06+02:0017. Mai 2021|Pressemitteilung|

Auf dem #Jahrhundertcampus wird der Collective Incubator zum ersten Mal auch über eine Werkstatthalle mit über 1.200m2 verfügen. Vorgesehen sind ein offener Werkstattbereich mit Werkbänken, eine 3D-Druck-Werkstatt, eine Holz- und Modellbauwerkstatt, ein Bereich zur Metall- und Kunststoffverarbeitung, eine Schweiß- und Metallbauwerkstatt sowie einen Elektronik- und Textilwerkstattbereich. Darüber hinaus soll es auch Projekträume geben, kleine Raum-in-Raum-Garagen,

Social Entrepreneurship Program

Von |2021-05-17T14:29:03+02:0010. Mai 2021|Pressemitteilung|

Ziel des Social Entrepreneurship Program (SEP) ist, unternehmerische Talente mit Technologien zusammenbringen, sie zu coachen und finanziell zu unterstützen bis zu einem Projekt mit einem echten Social Impact. Das SEP fördert studentische Projekte aus dem Bereich Social Innovation und Social Entrepreneurship an RWTH und FH Aachen, die einen echten Social Impact beweisen. Dabei liegt der

Umfrage #Jahrhundertcampus

Von |2021-06-16T07:29:50+02:005. Mai 2021|Pressemitteilung|

Vier Wochen befragen wir unsere studentische Community, welche Bedarfe sie bei ihrem Engagement und ihrer täglichen Arbeit an innovativen Projekten haben. Genau diese Bedarfe wollen wir bei einem nächsten Schritt bei der Gestaltung unseres Co-working Spaces auf dem #Jahrhundertcampus berücksichtigen, um die Innovationsplattform der Zukunft an der RWTH Aachen zu erschaffen. Dabei geht es zum

Nach oben